Rund um den Naturpark Siebengebirge in Königswinter und Bad Honnef, am nördlichen Ende des Mittelrheintals: die Sieben++ Berge, die Täler, Natur, Geschichte unserer Region, Drachen und Märchen.

Hier beim Rheindrachen

Römische Garküche am Rhein
Am Rande des Römischen Reiches

Germania Inferior

Nach Caesars Sieg in Gallien war der Rhein die Grenze zwischen dem Römischen Reich auf der linken und dem freien Germanien, Germania Magna. Danach verschwand Germanien für einige Zeit aus dem Blickfeld der römischen Geschichtsschreiber, […]

Kronprinz Friedrich Wilhelm IV., Drachenfels
Geschichte

Rheinprovinz

„Jesses, Maria, Josef! Do hirohde mer in en ärm Famillich!“ – so kommentierte der Kölner Bankier Schaaffhausen die Entscheidung des Wiener Kongresses, das Rheinland an den König von Preußen zu geben. Und doch bewilligte die […]

Ein Dorf
Drachen

Der Spuk aus dem Keller

Wenn man im Herbst über die Dörfer fährt, sieht man schon von weitem herrlich bunte Kürbisse in den Auslagen der Bauern. Einige von ihnen sind schon für Halloween verziert, denn dieses Fest aus dem angelsächsischen […]

Drachenfels, Johann von Brabant
Geschichte

Rivalitäten im Rheinland

Nach dem Ende der Stauferherrschaft ging es dann im Reich drunter und drüber. Die Fürsten waren längst Landesherrn. In unserer Region versuchten regionale Fürsten, dem bislang dominierenden Erzbistum Köln Macht und Einfluss abzutrotzen. Nun waren […]

Geschichte

Hauen und Stechen

Das Spätmittelalter hindurch kam es immer wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen in unserer Region, vor allem zwischen den Kölner Erzbischöfen und den Grafen von Berg. Von den Grafen der Wolkenburg wissen wir nur wenig. Seit ihrer […]

Alte Rheinbrücke, Bonn
20. Jahrhundert

Die totalitäre Diktatur

Deutschland, 1933. Nach Papens „Preußenschlag“ war es mit der Demokratie vorbei. Hermann Göring wurde preußischer Ministerpräsident, ein Nationalsozialist Oberpräsident der Rheinprovinz. Hitlers Machtergreifung Seit dem 30. Januar 1933 war Hitler Reichskanzler. Sogleich ergriff er Maßnahmen […]

Stauferzeit, das kurze Weltkeich Heinrichs VI.
Geschichte

Herrscher, Minnesänger und Zisterzienser

Heinrich IV. Ich grüeze mit gesange die süezen, die ich vermiden niht wil noch enmac deich si réhte von munde mohte grüezen, ach leides, des ist manictac.“ „Ich grüße mit Gesang die Süße, die ich […]

Siefnir, an der Wand Ottos Wappen
Märchen

Ottos Mantel

Diese Geschichte spielt im Oktober 1205, als der Thronkrieg zwischen Philipp von Schwaben und Otto von Braunschweig das Land zerriss. Viele Menschen starben, ganze Gebiete wurden verheert, Hunger und Not breiteten sich aus. Am 3. […]

Blick vom Drachenfels auf den Rhein und Nonnenwerth
Am Rhein und in der Welt

Siebengebirge und der Rhein

Das Siebengebirge und der Rhein, das gehört zusammen. Wenn man eine Bootstour auf dem Rhein macht, hat man bei Bonn-Bad Godesberg auf der linken bzw. Bad Honnef und Königswinter auf der rechten Rheinseite einen wundervollen […]