Blick vom Alten Zoll, Bonn

Rund um das Siebengebirge

Auf diesen Seiten geht es um den Naturpark Siebengebirge in Königswinter und Bad Honnef, am nördlichen Ende des Mittelrheintals: die Sieben++ Berge, die Täler, Natur, Geschichte unserer Region, Drachen und Märchen. [...]

Hier beim Rheindrachen

Blick von der Löwenburg
Drachen

Vom wahren Wesen der Drachen

Manche Sagen aus dem Siebengebirge berichten von Drachen – schaurigen, bösartigen Kreaturen, die Menschen fressen, Schiffe in die Luft jagen und sich überhaupt am Elend anderer erfreuen. Doch diese Sagen tun den Drachen Unrecht. Geschichte […]

Friedenskrippe Köln
20. Jahrhundert

NS-Diktatur

Wenn Sie zur Weihnachtszeit nach Köln kommen, finden Sie im Hauptbahnhof die Friedenskrippe, eine Station des Kölner Krippenwegs. Dann sind wir im Köln der Nachkriegsjahre – die Stadt ist zerbombt, kaum etwas ist den Menschen […]

Die Erde im Mesozoikum
Erdgeschichte

Erdgeschichte

Einige Daten zur Erdgeschichte Cenozoikum Quartär / Holozän (vor 10.000 Jahren – heute) Heutige Menschen und Tiere. Seit Beginn des Quartärs ähnelt die Tier- und Pflanzenwelt der heutigen, nur einige sehr stark ans Eiszeitalter angepasste […]

Märchen

Die fernen Berge

Harvey Bergmann ist eine Figur aus meiner Auswanderergeschichte „Zuhause am Rhein und in Amerika“. Sein Vater Niklas stammt aus dem Siebengebirge; nach den Napoleonischen Kriegen war er mit Mutter und Bruder zu Verwandten in die […]

Geologischer Aufschluss am Weilberg
Berge

Weilberg

Hier stehen wir vor dem stillgelegter Steinbruch am Weilberg, ganz in der Nähe von Kloster Heisterbach an der L 268. Im 19. Jahrhundert und Anfang des 20. Jahrhunderts wurde hier Basalt abgebaut, ein Stein, der […]

Burg Löwenburg
Märchen

Das Mädchen von der Löwenburg

Diese Legende stammt aus der Zeit der Kreuzzüge. Viele rheinische Ritter zogen nach Palästina: ihre Familien, Verlobte und Freunde blieben zuhause zurück. Die Tochter des Burggrafen von der Löwenburg liebte einen jungen Ritter, der sich […]

Skizze der Burg Wolkenburg
Geschichte

Salier

Wenn Sie den Saliern in unserer Region „nachspüren“ möchten, besuchen Sie doch einmal die romanischen Kirchen in Köln aus jener Zeit, etwa St. Georg oder St. Maria im Kapitol, in deren Krypta auch Steine vom […]

Siebengebirge Geschichte, Das Krisenjahr 1923
20. Jahrhundert

Das Krisenjahr 1923

1923 erlebt die junge Weimarer Republik ihr schlimmstes Jahr. Wegen ausstehender Reparationen besetzen französische und belgische Soldaten das Ruhrgebiet, die Reichsregierung ruft zum passiven Widerstand auf. Auch Königswinter und Bad Honnef werden besetzt. Die Wirtschaft […]

Siebengebirge Geschichte, Weimarer Republik, die Republik zerfällt
20. Jahrhundert

Die Republik zerfällt

Deutschland, 1928. Seit Jahren zahlte Deutschland Reparationsleistungen in Milliardenhöhe an die Alliierten. Auch wenn der Weimarer Republik in den „goldenen Zwanzigern“ ein kurzer Aufschwung vergönnt war, blieben diese Zahlungen eine schwere Belastung. Young-Plan 1928 beliefen […]

Wolkenburg von der Drachenfelsbahn aus, Siebengebirge
Berge

Wolkenburg

Man sagt, dass sie einst der höchste Berg im Siebengebirge gewesen ist. Doch weil man sie über Jahrhunderte als Steinbruch benutzte, ging ihre ursprüngliche Form verloren. Hier wurde Latit gebrochen, der sich für die feinen […]

Siebengebirge Geschichte, Kaiserreich, Novemberrevolution
Geschichte

Novemberrevolution

Deutschland, Herbst 1918.  Millionen Menschen tot, gefallen, verhungert oder verkrüppelt. Noch mehr Opfer forderte die Spanische Grippe. „Die Lage der Armee bedingt sofortigen Waffenstillstand, um einer Katastrophe vorzubeugen“ General Paul von Hindenburg Am 29. September, […]

Zwei Schneemänner
Drachen

Not macht erfinderisch

In den 1920er Jahren im Siebengebirge. Die Menschen hatten viel mitgemacht. Vieles funktionierte nicht und man musste oft improvisieren, doch endlich gab es wieder Weinfeste, und man freute sich auf das Weihnachtsfest. Doch da gab […]