Blick vom Alten Zoll, Bonn

Rund um das Siebengebirge

Auf diesen Seiten geht es um den Naturpark Siebengebirge in Königswinter und Bad Honnef, am nördlichen Ende des Mittelrheintals: die Sieben++ Berge, die Täler, Natur, Geschichte unserer Region, Drachen und Märchen. [...]

Hier beim Rheindrachen

Am Nonnenstromberg
Drachen

Die Klausnerinnen vom Nonnenstromberg

Diese Sage spielt um 1195, zur Kreuzzüge. Wie viele andere rheinische Ritter hatte auch Buchenhard, der Herr vom Ölberg das Kreuz genommen, und war mit Kaiser Friedrich I. Barbarossa nach Palästina gezogen. Er galt seither […]

Stauferzeit, Thronkrieg
Geschichte

Otto IV. und die Grafen von Sayn

Thronkrieg Der plötzliche Tod Kaiser Heinrichs VI. hatte das Reich ins Chaos gestürzt. In Deutschland drängten die Anhänger der Staufer Heinrichs jüngeren Bruder Philipp von Schwaben, anstelle seines kleinen Neffen Friedrich im fernen Sizilien die […]

Burgruine Löwenburg
Berge

Löwenburg

Ein bisschen müssen Sie am Ende klettern, bis Sie auf der Löwenburg sind – aber der Weg lohnt sich. Von hier oben haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Rheintal und die anderen Berge. Erleben […]

Möschbachstraße in Bad Honnef-Rommersdorf
Vorschläge

Möschbach und Rommersdorf

Der Möschbach entspringt im Annatal und fließt in den Rhein. Auf seinem Wegkommt er durch den Honnefer Stadtteil Rommersdorf und hat der Möschbachstraße ihren Namen gegeben. Es ist eine besonders schöne Straße mit Fachwerkhäusern. Im Winzerort […]

Am Lohrbergrundweg
Am Rhein und in der Welt

Siebengebirge und Rheinsteig

Vielleicht sind Sie ja auch einer Wandertour am Rheinsteig. Er beginnt am Bonner Marktplatz, dann geht es über die Kennedy-Brücke auf die rechte Rheinseite, und das Siebengebirge ist eine der ersten Stationen. The Rheinsteig-Schilder zeigen […]

Siebengebirge Geschichte, Mittelalter, Die Zeit der Ottonen
Geschichte

Ottonen

Das Rheinland um 900. Unsere Region gehörte zum Herzogtum Lothringen, das im Westen des Ostfränkischen Reichs lag. So hatten es die Nachfolger Karls des Großen in mehreren Verträgen geregelt. Dennoch erhoben die Herrscher des Westfrankenreichs […]

Grand Hotel Petersberg
Berge

Petersberg

„Der Petersberg bei Bonn“ hört man auch heute noch oft in den Nachrichten. Das Grand Hotel auf dem Petersberg in Königswinter ist nach wie vor Gästehaus der Bundesregierung und Tagungsstätte für internationale Konferenzen, z.B. die […]

Bergahorn
Flora

Bäume

Wäre das Siebengebirge unberührte Natur, so wäre es wohl überwiegend Buchenwald. Noch immer beherrschen die Buchen, genauer gesagt die Rotbuchen, das Bild. Kloster Heisterbach ist sogar nach ihnen benannt. Heute hat die Forstwirtschaft Mischwälder geschaffen: […]

Geschichte

Erzbischöfe und Rheinzölle

Durch die Niederlage in der Schlacht von Worringen 1288 hatten die Kölner Erzbischöfe ihre Vormachtstellung in der Region verloren. Nachfolger Siegfrieds von Westerburg wurde Wigbolt von Holte. Er versuchte, die schlimmen Folgen der Niederlage von […]

Siebengebirge Geschichte, Preußenzeit, Revolution 1848/49
Geschichte

Revolution 1848/49

Europa 1848, Die große soziale Not und die Wut der Menschen gegen die Restaurationspolitik brachen sich schließlich in der Märzrevolution Bahn. Märzrevolution (März 1848) Am 22. Februar 1848 vertrieben die Franzosen ihren „Bürgerkönig“ Louis Philipp; […]

Berlin, Dankveranstaltung bei Friedrich Ebert
20. Jahrhundert

Aufschwung und Stabilisierung

Deutschland, 1923/1924. Am ersten Weihnachtstag sprach Reichskanzler Marx im Radio, es war die erste Weihnachtsansprache eines Kanzlers überhaupt. Er dankte dem Ausland für die Unterstützung der Notleidenden in Deutschland. „Diese Hilfsbereitschaft menschlich Denkender in allen […]