In Heisterbach
Märchen

Die Gründung von Kloster Heisterbach

.. nach der Legende. Gegen Ende des 12. Jahrhunderts hatten sich die ersten Zisterzienser-Mönche auf dem Petersberg angesiedelt. Damals waren weite Teile des rechtsrheinischen Gebietes noch mit dichtem Wald bedeckt, es gab kaum befestigte Straßen […]

Akkon
Märchen

Kreuzfahrer vom Siebengebirge

Es gibt viele Geschichten über die Angehörigen und Freunde der Kreuzfahrer, doch wir wissen wenig über die Kreuzfahrer aus dem Siebengebirge selbst. In dieser Geschichte begleiten wir Bardo von der Wolkenburg und Remy von der […]

Siebengebirge Geschichte, Preußenzeit, Revolution 1848/49
Märchen

Drachen, Esel und Sänger

Diese Legende spielt zur Zeit des Kreuzzugs nach Damiette 1217/1221.  Unter den rheinischen Kreuzfahrern waren auch Graf Heinrich III. von Sayn und Graf Adolf III. von Berg. 1218, Burg Löwenburg Auf der Löwenburg bangten alle […]

Siebengebirge Märchen, Das erste Gasthaus am Lohrberg
Märchen

Das erste Gasthaus am Lohrberg

Prolog. Um 1248 auf der Löwenburg Traurig sah Bärlauch auf das Tablett, das eine Magd gerade in die Küche zurückgebracht hatte: seine Herrin Mechthild hatte ihre Speisen kaum angerührt. Seit dem Tod ihres Ehemanns, Graf […]

Am Nonnenstromberg
Drachen

Die Klausnerinnen vom Nonnenstromberg

Diese Sage spielt um 1195, zur Kreuzzüge. Wie viele andere rheinische Ritter hatte auch Buchenhard, der Herr vom Ölberg das Kreuz genommen, und war mit Kaiser Friedrich I. Barbarossa nach Palästina gezogen. Er galt seither […]

Burgmauer
Märchen

Liba vom Ölberg

Diese Sage greift ein historisches Ereignis auf, den Mord an Erzbischof Engelbert I. von Berg am 7. November 1225. Kunibert, der Herr vom Ölberg, stritt mit dem Kölner Erzbischof Engelbert um die Vorherrschaft im Siebengebirge. […]