Heisterbach
Märchen

Siebengebirgsmärchen

Es gibt viele Sagen vom Rhein und den Sieben Bergen, einige davon finden Sie hier: traditionelle, die seit vielen Jahren erzählt werden, freie Versionen eines alten Themas und auch ganz neue Geschichten. Fast von jedem […]

Blick vom Ölberg
Berge und Täler

Mehr als sieben Berge

Der Naturpark Siebengebirge liegt am nördlichen Ende des Mittelrheintals, welches für viele die „klassische“ Rheinlandschaft ist. Auf diesen Seiten geht es um die Sieben Berge: den Drachenfels mit der Burgruine, die Wolkenburg, den Petersberg mit […]

Römergeschichte "Leben an der Rheingrenze"
Geschichte

Von der Steinzeit bis zum Regierungsumzug

„Wer einst hier angesiedelt wurde, für den ist dies das Vaterland“, so zitierte der römische Historiker Tacitus die Ubier. In der Tat sind in den letzten gut 2000 Jahren Menschen zahlreicher Nationalitäten an den Rhein […]

In Heisterbach
Märchen

Die Gründung von Kloster Heisterbach

.. nach der Legende. Gegen Ende des 12. Jahrhunderts hatten sich die ersten Zisterzienser-Mönche auf dem Petersberg angesiedelt. Damals waren weite Teile des rechtsrheinischen Gebietes noch mit dichtem Wald bedeckt, es gab kaum befestigte Straßen […]

Blick vom Alten Zoll, Bonn
Am Rhein und in der Welt

Am Rhein und in der Welt

Unsere Region liegt an der Nordgrenze des Mittelrheintales, das bei Bingen / Rüdenheim beginnt. Das enge Tal mit seinen steilen Hängen, dem Weinbau und den vielen Burgen ist für viele die klassische Rheinlandschaft und der […]

Eingang zum Annatal
Berge und Täler

Annatal

Nachdem man die schönen Häuser Rommersdorfs hinter sich gelassen hat, kommt man nach wenige Minuten Fußmarschs entlang des Möschbachs in die vielleicht wildromantischste, „urigste“ Ecke des Siebengebirges – das Annatal und das Tretschbachtal. Auf beiden […]