Bonn um 1700
Absolutismus und Erbfolgekriege

Absolutismus und Erbfolgekriege

Beide Landesherren im Rheinland, der Herzog von Berg ebenso wie der Kölner Kurfürst, wurden immer wieder in die Erbfolgekriege der Mächtigen hineingezogen. Landesherrn in Bonn und Düsseldorf Die meisten Dörfer auf der rechten Rheinseite gehörten zum Herzogtum Berg, das mit dem Herzogtum Jülich auf der linken Rheinseite verbunden war. Hauptstadt […]

Januaraufstand in Berlin
20. Jahrhundert

Novemberrevolution

Deutschland, 1918/1919. Zwischen dem Ende des Kaiserreichs und der Weimarer Republik kommt die Novemberrevolution. Der Krieg war verloren, eine alliierte Besatzung drohte. Viele Menschen litten Hunger, denn die Blockade der Alliierten bestand weiter. Die Stimmung kippte gegen den Kaiser. Stimmung gegen den Kaiser Ende Oktober, noch im Krieg, hatte man […]

Französischer Soldat am Rhein
20. Jahrhundert

Alliierte Rheinlandbesetzung

November 1918. Der Waffenstillstand von Compiègne war unterzeichnet. Für die Menschen am Rhein war es noch nicht vorbei, denn die Alliierte Rheinlandbesetzung begann. Genau 100 Jahre ist das nun her. Der Krieg war verloren, das Deutsche Reich hatte um Waffenstillstand gebeten. Nachdem die Kriegspropaganda stets den Sieg versprochen hatte, kam […]

Geschichte

Siebengebirge – eine bewegte Geschichte

Siebengebirge, eine bewegte Geschichte. Unsere Region in zehn Kapiteln von der Steinzeit bis zum Regierungsumzug, im Kontext der deutschen Geschichte. „Ich wor ne stolze Römer, kom met Caesar’s Legion,un ich ben ne Franzus, ich kom mem Napoleon“ So beginnt „Unsere Stammbaum“ von den Bläck Fööss In der Tat sind in […]

Mondscheinwiese am Petersberg
Geschichte

Frühzeit

In diesem Beitrag geht es um die Frühzeit im Siebengebirge. Von den Funden von Oberkassel bis zur keltischen Bergfestung auf dem Petersberg. Steinzeit Auch in und um das Siebengebirge lebten schon früh Menschen. Ihre Spur führt uns nach Bonn, ins Rheinische Landesmuseum. Dort können Sie die „Funde von Oberkassel“ sehen. […]

Karte, Rheingrenze
An der Grenze des Römischen Reiches

An der Grenze des Römischen Reiches

In diesem Kapitel geht es um die Römerzeit im Siebengebirge. Nach Caesars Sieg in Gallien war der Rhein die Grenze zwischen dem Römischen Reich auf der linken und dem freien Germanien, Germania Magna, auf der rechten Rheinseite. Beiträge in diesem KapitelGermania Inferior | Bonner Legion I Minervia | Franken und […]