Märchen

Die fernen Berge

Harvey Bergmann ist eine Figur aus meiner Auswanderergeschichte „Zuhause am Rhein und in Amerika“. Sein Vater Niklas stammt aus dem Siebengebirge; nach den Napoleonischen Kriegen war er mit Mutter und Bruder zu Verwandten in die USA gegangen. Er hatte Jenny geheiratet, deren Vater ebenfalls vom Rhein stammte. Zusammen betrieben sie […]

Siebengebirge Märchen, Gab es den Rhenoceratops?
Märchen

Gab es den Rhenoceratops?

Am vergangenen Montag fand im Bonner Museum König eine Pressekonferenz statt, auf die sowohl die Fachwelt wie auch die Öffentlichkeit seit Monaten gespannt gewartet hatte. Vor drei Monaten hatten Archäologen auf der „Mondscheinwiese“ zwischen dem Petersberg und dem Nonnenstromberg im Siebengebirge riesige Knochen gefunden. Nun würde der Chef-Paläontologe des Museums, […]

Blick vom Ölberg
Märchen

Die sieben Riesen

In uralten Zeiten floss der Rhein noch nicht wie heute von seiner Quelle in der Schweiz ins Meer. Nahe bei einer kleinen Stadt, dem heutigen Königswinter, stoppte ein Höhenzug seinen Fluss, so dass sich dahinter ein Stausee bildete, während die Stadt kein Wasser hatte. Die Menschen dort litten sehr unter […]