Brann, Brangwen
Die Drachen vom Siebengebirge

Weihnachten auf dem Drachenfels

Drachen sind magischen Wesen, also wundern wir uns nicht, wenn wir die Drachendame vom Drachenfels mal Anfang des 6. Jahrhunderts, mal wie hier an Weihnachten zur Zeit der Kreuzzüge treffen. Viele rheinische Ritter hatten das Kreuz genommen und waren mit dem Kaiser nach Palästina gezogen. Einige von ihnen waren noch […]

Drachenfels
Die Drachen vom Siebengebirge

Der fiese Drache

Eine alte Sage erzählt von einem Drachen, der vor seiner Höhle auf dem Drachenfels auf vorbeifahrende Schiffe lauerte, auf Rheinisch der fiese Drache eben. Sobald ein Schiff nahe genug war, spuckte er Feuer in seine Richtung und sah dann zu, wie das Schiff in Flammen aufging und die Mannschaft verbrannte […]

Ein Dorf
Die Drachen vom Siebengebirge

Der Spuk aus dem Keller

Wenn man im Herbst über die Dörfer fährt, sieht man schon von weitem herrlich bunte Kürbisse in den Auslagen der Bauern. Einige von ihnen sind schon für Halloween verziert, denn dieses Fest aus dem angelsächsischen Raum findet auch bei uns immer mehr Freunde. Einmal wäre es fast schief gegangen, doch […]

Drache Jupp
Die Drachen vom Siebengebirge

Das Spukhaus

Keine Bange, dieses Spukhaus gibt es nicht wirklich, Drache Jupps Geschichten sollten wir nicht wortwörtlich nehmen.  Drache Jupp Der Drache mit dem klassisch-rheinischem Namen lebt in einer gemütlichen Scheune am Nonnenstromberg. Leider kann man diese Scheune meistens nicht sehen. Jupp ist ein guter Bierbrauer und trinkt auch gerne sein eigenes […]