Römisches Schiff, Rhein und Siebengebirge
Uncategorized

Weltkulturerbe Niedergermanischer Limes!

Bonn als Legionsstandort ist mit dabei. Fünf Jahrhunderte lang war der Rhein die Grenze zwischen dem römischen Germania Inferior auf der linken und dem freien Germania Magna auf der rechten. Legionslager und Kastelle sicherten die Rheingrenze, und auf dem Rhein patroullierte die Rheinflotte. Daher sprechen wir von Niedergermanischen Limes. Die […]

Kein Bild
Uncategorized

Mischwerk Rheinländer – Video

Im Laufe der Jahrhunderte haben viele Völker am Rhein gelebt – Kelten, Germanen, Römer, Franzosen und Preußen, um nur einige von ihnen zu nennen. Folglich kann man durchaus sagen, dass ein Rheinländer von Geburt aus ein Mischwerk ist. Denken Sie nur an Carl Zuckmayers „diese alten verpanschten rheinischen Familien!“ in […]

Kein Bild
Uncategorized

Märchen aus dem Siebengebirge – nach Ort

Es gibt viele Sagen und Märchen vom Rhein und vom Siebengebirge, einige davon finden Sie hier: traditionelle, die seit vielen Jahren erzählt werden, freie Versionen eines alten Themas und auch ganz neue Märchen. Letztere stammen von mir. Drachenfels Der fiese Drache Weihnachten auf dem Drachenfels Die Drachendame vom Drachenfels Heisterbach […]

Kein Bild
Uncategorized

Burgruinen im Siebengebirge

Neben den Wanderwegen und Ausblicken sind die Burgruinen aus dem Mittelalter sicherlich die bekanntesten Ausflugsziele im Siebengebirge. Gleich drei können wir besuchen: Burg Drachenfels, Burg Löwenburg, und Burg Rosenau. Dazu noch Burg Reitersdorf in Bad Honnef direkt am Rhein, am Fuß des Siebengebirges. Von der einst mächtigen Burg auf der […]

Kein Bild
Berge und Täler

Wandern im Siebengebirge

Willkommen! Wandern im Siebengebirge ist immer wieder schön, und das auf ganz unterschiedliche Art. Der Ausblick vom Ölberg morgens, wenn sich die Nebel lichten, der Vogelgesang im Nachtigallental, der Blick vom Drachenfels auf den Rhein und Nonnenwerth, oder der Frieden im Kloster Heisterbach, um nur einige Orten zu nennen. Genauso […]