Geologischer Aufschluss am Weilberg
Berge

Weilberg

Hier stehen wir vor dem stillgelegter Steinbruch am Weilberg, ganz in der Nähe von Kloster Heisterbach an der L 268. Im 19. Jahrhundert und Anfang des 20. Jahrhunderts wurde hier Basalt abgebaut, ein Stein, der auch größtem Druck standhält und im Zuge des Straßen- und Eisenbahnbaus immer stärker nachgefragt wurde. […]