Heisterbach
Siebengebirgsmärchen

Der Mönch von Heisterbach

Schauen wir zunächst einmal mit dem Mönch von Heisterbach in die Bibel, Neues Testament, 2. Brief des Apostels Petrus. „Und ihr sollt wissen, liebe Freunde, dass ein Tag für den Herrn wie tausend Jahre ist und tausend Jahre wie ein Tag.“

Blick vom Ölberg
Traditionelle Sagen

Die sieben Riesen

Wie ist das Siebengebirge eigentlich entstanden? Da bietet die Legende von den sieben Riesen eine möglich Erklärung.

Rolandsbogen
Traditionelle Sagen

Die Rolandssage

Schon von weiten sieht man den Rolandsbogen über Rolandseck. Er erinnert an Roland und Hildegunde, zwei Liebende, denen kein Happy End beschert war. Roland im Feldzug Karls des Großen Hildegunde vom Drachenfels und Roland von Rolandseck liebten sich sehr und wollten ihr Leben gemeinsam verbringen. Dann zog Roland mit dem […]

Drache Bouffe-Bouffe vom Lohrberg, Drachensagen vom Siebengebirge
Drachensagen

Der Feuermann vom Lohrberg

Wenn Sie heute am Lohrberg spazieren gehen, werden Sie auf zahlreiche lächelnde, grüßende Spaziergänger treffen, ganz bestimmt nicht auf einen verbiesterten „Feuermann“. das verdanken wir auch Bouffe-Bouffe, dem Drachen vom Lohrberg. 

Liba vom Ölberg, Sagen aus dem Siebengebirge
Traditionelle Sagen

Liba vom Ölberg

Kunibert, der Herr vom Ölberg, stritt mit dem Kölner Erzbischof Engelbert um die Vorherrschaft im Siebengebirge. Doch Liba, seine schöne junge Tochter, liebte Werner, den Neffen des Erzbischofs. Kunibert war empört und wollte dieser Verbindung auf keinen Fall zustimmen. Werner bewegte seinen Onkel, den Erzbischof, den ersten Schritt zur Beilegung […]

Dame, Kreuzritter, im Hintergrund Krak des Chevaliers
Traditionelle Sagen

Hedwig von der Wolkenburg

Ein traditionelles Märchen aus dem Siebengebirge. Zur Zeit der Kreuzzüge zogen viele rheinische Ritter nach Palästina, ihre Familien, Verlobte und Freunde blieben zuhause zurück.  Auch Hedwig, die Tochter des Burggrafen von der Wolkenburg, war getrennt von ihrem Verlobten Friedrich. Die beiden liebten sich sehr und wollten heiraten. So wartete Hedwig geduldig […]

Drachensagen vom Rhein, der fiese Drache
Drachensagen

Der fiese Drache

Eine alte Sage erzählt von einem Drachen, der vor seiner Höhle auf dem Drachenfels auf vorbeifahrende Schiffe lauerte, auf Rheinisch der fiese Drache eben.

Burg Löwenburg
Traditionelle Sagen

Das Mädchen von der Löwenburg

Zur Zeit der Kreuzzüge zogen viele rheinische Ritter nach Palästina, ihre Familien, Verlobte und Freunde blieben zuhause zurück.  Vor diesem Hintergrund spielt das Mädchen von der Löwenburg. Die Tochter des Burggrafen von der Löwenburg liebte einen jungen Ritter, der sich den Kreuzfahrern angeschlossen hatte. Während sie auf seine Rückkehr wartete, […]