Blick von Rolandswerth auf das Siebengebirge
20. Jahrhundert

20. Jahrhundert

Die Niederlage kam für die meisten Menschen überraschend. Nun muss Deutschland einen harten Friedensvertrag unterschreiben, die Alliierten besetzen das Rheinland. Viele Menschen fürchten eine Annexion durch Frankreich, es gibt Bestrebungen „Los von Berlin“. Die junge Weimarer Republik steht vor überwältigen Problemen, und die Extremisten von rechts geben den Demokraten die […]

Siebengebirge Geschichte, Weimarer Repubik, Revolutions- und Putschjahre
20. Jahrhundert

Revolutions- und Putschjahre

Die Niederlage kam für die meisten Menschen überraschend. Nun muss Deutschland einen harten Friedensvertrag unterschreiben, die Alliierten besetzen das Rheinland. Viele Menschen fürchten eine Annexion durch Frankreich, es gibt Bestrebungen „Los von Berlin“. Die junge Weimarer Republik steht vor überwältigen Problemen, und die Extremisten von rechts geben den Demokraten die […]

Siebengebirge Geschichte, Das Krisenjahr 1923
20. Jahrhundert

Das Krisenjahr 1923

1923 erlebt die junge Weimarer Republik ihr schlimmstes Jahr. Wegen ausstehender Reparationen besetzen französische und belgische Soldaten das Ruhrgebiet, die Reichsregierung ruft zum passiven Widerstand auf. Auch Königswinter und Bad Honnef werden besetzt. Die Wirtschaft bricht zusammen, der Wert der Mark sinkt ins Bodenlose. Im Westen schlagen die Separatisten los, […]

Berlin, Dankveranstaltung bei Friedrich Ebert
20. Jahrhundert

Aufschwung und Stabilisierung

Deutschland, 1923/1924. Am ersten Weihnachtstag sprach Reichskanzler Marx im Radio, es war die erste Weihnachtsansprache eines Kanzlers überhaupt. Er dankte dem Ausland für die Unterstützung der Notleidenden in Deutschland. „Diese Hilfsbereitschaft menschlich Denkender in allen Ländern der Welt ist wie ein Lichtzeichen, das uns Hoffnung leuchtet in der Finsternis“, sagte […]

Siebengebirge Geschichte, Weimarer Republik, die Republik zerfällt
20. Jahrhundert

Die Republik zerfällt

Deutschland, 1928. Seit Jahren zahlte Deutschland Reparationsleistungen in Milliardenhöhe an die Alliierten. Auch wenn der Weimarer Republik in den „goldenen Zwanzigern“ ein kurzer Aufschwung vergönnt war, blieben diese Zahlungen eine schwere Belastung. Young-Plan 1928 beliefen sich die Reparationen auf 2,5 Milliarden Mark jährlich, und die Reichsregierung bat um eine neue […]